«In der Politik geht es um Ziele, nicht um Sympathie.»

«Sich beliebt zu machen ist leichter, als stark für eine Sache.»

Doris Iten am 18. Oktober 2020
wieder in den Grossen Rat

Ich spreche Klartext und mache, was wichtig ist.

Find ich super!

Die Schweiz ist Heimat für jeden, der sich zu den schweizerischen Werten bekennt und sie lebt. Welche Schweiz präsentiert sich den Leuten die zu uns einwandern? Integration kann nur funktionieren, wenn die Schweiz als selbstbewusstes Land mit klaren Eckwerten auftritt. Integration muss ein klar definiertes Ziel haben. Es ist unabdingbar, dass der «rote Pass» nur noch an Personen ausgehändigt wird, welche wirtschaftliche Unabhängigkeit vorweisen können.

mehr

Einfach unglaublich!

Opferschutz statt Täterschutz – Prügelknabe schlägt Lehrerin in Möriken-Wildegg. Am 15. Januar 2020 hat der Regierungsrat meine Interpellation Nr. 19.316 bezüglich «brutaler Angriff eines syrischen Realschülers gegen seine Lehrerin in Möriken-Wildegg» beantwortet. Wie Sie bestimmt der Presse entnehmen konnten, bin ich mit den Antworten nicht zufrieden, da diese doch eher beschönigend ausgefallen sind und zum Teil gar nicht beantwortet wurden.

mehr

Mein Versprechen!

Wettbewerbsfähige und attraktive Steuerbelastungen für Unternehmen und natürliche Personen. Konkurrenzfähige Rahmenbedingungen, um Arbeitsplätze zu sichern. Wirkungsvollen und effizienten Einsatz der Geldmittel für Bildung. Zuwanderung darf den Druck auf die Löhne nicht weiter erhöhen und insbesondere ältere Menschen aus dem Arbeitsmarkt verdrängen. Förderung von altersgerechten Wohnformen mit ambulanter Betreuung.

mehr